Karte von morgen

Die Kar­te von mor­gen ist eine inter­ak­ti­ve Online­platt­form für Initia­ti­ven des Wan­dels und für nach­hal­ti­ge Unter­neh­men.

Die Welt ist in Bewe­gung und wir machen sie sicht­bar. Fai­rer Han­del, Bio­hö­fe, offe­ne Werk­stät­ten, Gemein­wohl­öko­no­mie, freie Bil­dungs­in­itia­ti­ven und natür­lich visio­nä­re Lebens­ge­mein­schaf­ten sind ers­te Bei­spie­le die­ser Welt von mor­gen.

Zu allen zukunfts­fä­hi­gen Orten kön­nen posi­ti­ve Aspek­te gesam­melt wer­den. Wie öko­lo­gisch, sozi­al und gemein­wohl­ori­en­tiert wird hier gehan­delt? Je mehr posi­ti­ve Aspek­te ein Ein­trag hat, um so grö­ßer wird des­sen Pin auf der Kar­te ange­zeigt und um so mehr Nutzer*innen han­deln intui­tiv nach­hal­tig.